Das bima Stellvertreter-Programm

Der Stellvertreter – eine versteckte Ressource.  So entwickeln Sie wirkungsvoll Potentiale!

 

 

Unternehmen aufgepasst: So setzen Sie Potentiale frei!

Hand auf’s Herz: Was meinen Sie, nutzen Sie das Potential Ihrer Stellvertreter optimal? Oder wünschen Sie sich manchmal, dass es besser laufen würde?

Lernen Sie die Ressourcen Ihrer Stellvertreter durch das neue bima Stellvertreter-Programm kennen und beantworten Sie sich folgende Fragen:

  • Wissen Sie, welche Grundbedürfnisse ein Stellvertreter hat?
  • Macht Ihr Stellvertreter genau das, wofür er Geld bekommt?
  • Sprechen Ihre Führungskräfte und Ihre Stellvertreter die gleiche Sprache?
  • Wie gut kann Ihr Stellvertreter harte Nüsse knacken?
  • Wie gut beherrscht Ihr Stellvertreter den Spagat zwischen Loyalität und Authentizität?
  • Was ist Ihr Stellvertreter – Verwalter oder „Schalter“?
  • Kennt Ihr Stellvertreter die Irrtümer der Kommunikation?

Stellvertreter aufgepasst: Jetzt sind Sie dran!

Wenn Sie Ihre Rolle als Stellvertreter endlich effizient und erfolgreich erfüllen wollen, ist das neue bima Stellvertreter-Programm genau das richtige für Sie!

  • Haben Sie Lust, Ihre ganz spezielle Sandwich-Position unter die Lupe zu nehmen, um besser Balance zu finden?
  • Wollen Sie wissen, warum Klarheit, Courage, Glaubwürdigkeit und Menschlichkeit die wichtigsten Führungskompetenzen sind?
  • Wollen Sie andere Stellvertreter kennenlernen und mehr darüber wissen, wie erfolgreiches Führen und Managen funktioniert?
  • Wollen Sie den Spagat zwischen Loyalität und Authentizität erlernen?

Wir unterstützen Sie dabei, ihre Rolle als Stellvertreter besser zu verstehen und geben Ihnen das richtige Rüstzeug mit ins Gepäck, um erfolgreich zu sein.

Idee und Zielgruppe

In unseren Fortbildungen und Coachings mit Führungskräften zeigt sich immer wieder eine empfindliche Lücke oder besser: Ein Potential was zur wirkungsvollen Ressource entwickelt werden kann – die Stellvertreter.

Wir haben ganz speziell für diejenigen ein eigenes Fortbildungs- und Coaching Programm entwickelt, die:

  • aus dem Kaltstart schnell auf Hochtouren kommen müssen,
  • das Führen und Managen nicht täglich üben und praktizieren können,
  • ganz besondere Menschen sind, weil sie damit zurechtkommen nicht täglich im Rampenlicht zu stehen und dennoch verantwortungsvoll ihren Job ausführen.

Ein Coaching Programm für stellvertretende Führungskräfte jeder Leitungsebene

  • stellvertretende Wohnbereichs-, Stations-, Teamleiter
  • stellvertretende Pflegedienstleiter
  • stellvertretende Haus- oder Einrichtungsleiter
  • stellvertretende Kitaleiter
  • stellvertretende Schulleiter
  • stellvertretende Pflegedirektoren

Zentrale Themen

Die Fortbildungsreihe für stellvertretende Führungskräfte besteht aus sechs Modulen, die an sechs Tagen durchgeführt werden. Die einzelnen Sequenzen finden im Abstand von ca. acht Wochen von November bis Mai statt.

  • Modul 1:

    Die Karrierewege von Stellvertretern, wie sehen diese aus und warum es wichtig ist darüber zu reflektieren?

  • Modul 2:

    Aus welchem Holz sind Stellvertreter geschnitzt und was ist zu tun, damit die Mitarbeiter Ihnen folgen?

  • Modul 3:

    Von Einzelkämpfern, spitzenmäßigen Leitungsgespannen und den Rollen in lebensnahen Führungssituationen!

  • Modul 4:

    Und immer wieder Kommunikation, weshalb sie so wichtig ist und welches 1 x 1 Stellvertreter beherrschen sollten!

  • Modul 5:

    Was Ihre Persönlichkeit und die innere Haltung mit Führung zu tun hat! Und was die Stimmung im Team mit der Veränderungsbereitschaft von Menschen verbindet!

  • Modul 6:

    Chefs* und Stellvertreter treffen zusammen und der i-Punkt wird gesetzt!

* Mit Chef sind sowohl die unmittelbar vorgesetzten Führungskräfte des Stellvertreters gemeint, als auch das Top-Management.

Weitere Informationen anfordern
Jetzt anmelden

Organisatorisches

  • Dauer: sechs Veranstaltungstage im Zeitraum von sieben Monaten
  • Limitierte Plätze: max. 10 Teilnehmer
  • Veranstaltungsort: TGZ Bautzen
  • Seminarzeiten: 9:00 bis 16:00 Uhr
  • Start: jährlich im 4. Quartal | Nächster Start: 04.11.2020
  • Kosten: 1.500,-€ zzgl. MwSt.p.P.
  • inkl. umfangreicher Arbeitsunterlagen sowie Snacks und Getränke

Fördermöglichkeiten

Nutzen Sie die Förderprogramme der SAB!